Herzlich willkommen bei Pecunia,
das Erbinnen Netzwerk e.V., dem deutschsprachigen Netzwerk von Erbinnen für Erbinnen.

Mit Pecunia stellen wir Frauen, die geerbt haben, eine Plattform zur Verfügung, auf der sie sich untereinander austauschen und unterstützen können. Nach unserer Erfahrung erleben Frauen große Erbschaften anders und weniger selbstverständlich als Männer. Sie suchen aus einem Gefühl der besonderen Verantwortung nach einem auch unter ethischen Gesichtspunkten sinnvollen Umgang mit ihrem Vermögen.

Pecunia, gleichzeitig eingetragener Verein und partizipatorisches Netzwerk, ist in erster Linie ein Forum für den Gedanken- und Erfahrungsaustausch. Uns verbindet die Überzeugung, dass Eigentum verpflichtet. Deshalb liegt unser wichtigstes Ziel in der gegenseitigen Ermutigung, selbstbestimmt und verantwortungsvoll mit dem geerbten Vermögen umzugehen.

Pecunia legt höchsten Wert auf Diskretion und Vertraulichkeit und bildet so für seine Mitglieder einen Vertrauensraum.

Wir bitten um Verständnis dafür, dass Pecunia keine Förderanträge oder Spendenanfragen entgegennimmt.